Tarek Leitner

Der Oberösterreicher ist studierter Rechtswissenschafter, Autor mehrerer Bücher und dreifacher Romy- Preisträger.
Seit 2004 kennt man ihn als „ZiB “- Anchorman und Moderator der meistgesehenen Nachrichtensendung Österreichs.
Als einer der beliebtesten TV- Journalisten moderierte er die ORF „Sommergespräche“ 2017, anlassbezogen „Runder Tisch“, sowie diverse Sondersendungen.

Vortragsthemen:

Die aktuelle politische Lage in Österreich
Analyse der gegenwärtigen Situation, basierend auf jahrelanger Newsroom-Erfahrung

 

Journalismus und die Entstehung tagesaktueller Nachrichten
Ein Blick in den Maschinenraum der ZiB


Vorträge zu Tarek Leitners Büchern
Die Verwandlung unserer gebauten Lebensumgebung
Baukultur im Wandel – und was wir uns zumuten
Über den Wert der Dinge
Was bleibt, wenn wir gehen
Geschichte im allgemeinen
Gedenk-Veranstaltungen

Korrespondent Brüssel
Runder Tisch
ORF Sommergespräche (2017)
aktuelle Sondersendungen
Sondersendungen zu historischen Themen

Autor
Keynote-Speech*
Referententätigkeit*
Vortrag*

Publikationen:
Mut zur Schönheit. Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs. 2012
Wo leben wir denn? Glückliche Orte. Und warum wir sie erschaffen sollten. 2015
Hilde & Gretl: Über den Wert der Dinge, gemeinsam mit Peter Coeln.  2018
Berlin-Linz : Wie mein Vater sein Glück verbrauchte. 2020

Mit * gekennzeichnete Tätigkeiten sind auch über ORF Stars buchbar.

Buchpräsentationen

Diskussionsrunden

Fach-Messe

Gala

Hauptversammlung/ Jahresversammlung / Generalversammlung

Incentive

Kongress

Lesung

Online Moderationen

Podiumsdiskussion

Pressekonferenz

Reden anlässlich historischer Gedenktage

Schulung/ Workshop/ Seminar

Symposium

Tagungen

2008: TV- Publikumspreis Romy in der Kategorie "Beliebtester Moderator"
2011: TV- Publikumspreis Romy in der Kategorie "Beliebtester Moderator/Information" zusammen mit Marie- Claire Zimmermann
2017: TV- Publikumspreis Romy in der Kategorie "Information"

Leitner (geboren 1972) begann seine journalistische Laufbahn im Aktuellen Dienst des ORF-Landesstudio Oberösterreich, wo er für die Radio-Information (u.a. als Chef vom Dienst) und Fernseh-Information („Oberösterreich heute“) arbeitete.

Nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften (1997) wechselte er in die „Zeit im Bild“-Redaktion als innenpolitischer Redakteur; 2001 war er Korrespondent in Brüssel. Anschließend verstärkte er das Moderatorenteam der „ZiB“-Tagesausgaben.

Seit Jänner 2004 präsentiert er täglich die aktuellsten Nachrichten aus Österreich und der Welt in der „Zeit im Bild“ um 19.30 Uhr. Der ZiB-Anchorman leitet seit 2017 auch die anlassbezogenen „Runden Tische“ und moderierte 2017 die ORF-„Sommergespräche“.
2008, 2011 und 2017 wurde Tarek Leitner als beliebtester Moderator mit dem TV-Publikumspreis „Romy“ geehrt. 2013 moderierte er gemeinsam mit Miriam Wechselbraun die Romy-Gala-Show.

Leitner war Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik der Universität Wien und der Fachhochschule für Journalismus in Graz.