Sonja Watzka

Die in der Steiermark aufgewachsene Tirolerin ist musikbegeisterte Journalistin, Moderatorin und Medientrainerin. Nachdem sie jahrelang bei Ö3 tätig war, teilt sie aktuell ihre Freude an klassischer Musik mit ihren Hörern in „Guten Morgen Österreich“ auf Ö1
Als Medientrainerin vermittelt sie Medien- und Digitalkompetenz und ist auch als Moderations- und Präsentationstrainerin im Einsatz.
Ihre Stimme kennt man auch als Sprecherin von Werbung, Industriefilmen und Dokumentationen.

Moderiert aktuell:

„Guten Morgen Österreich“ Ö1

Moderationssprachen:

Deutsch, Englisch

Schwerpunkte:

Bildung, Gesellschaft, Kultur, Lifestyle, Mode, Reise, Social Media, Zukunft, Digital Detox, Kinder und Jugend

Ausbildung:

Ausbildung im Landestheater Innsbruck
Schauspielschule Krauss Wien

Einsatzgebiete:

Österreichweit

Herkunft:

Innsbruck

Lebensmittelpunkt:

Wien

„Sonja am Wochenende“ auf Ö3
Sendungsverantwortliche des Ö3-Weckers

Medientraining*
schreibender Journalist
Mit * gekennzeichnete Tätigkeiten sind auch über ORF Stars buchbar.

Buchpräsentation/ Albumpräsentation

Buchpräsentationen

Eventmoderationen

Kongress

Musikveranstaltungen

Podiumsdiskussion

Sportveranstaltungen

Sonja Watzka ist Radio-Moderatorin, Redakteurin und Medientrainerin. Das Schauspielstudium beendete sie 1991 mit Diplom in Wien. Sie absolvierte eine Ausbildung im Landestheater Innsbruck und in der Schauspielschule Krauss Wien. Ihre journalistische Karriere begann 1994 beim Privatradio (Radio CD) als Nachrichtenredakteurin, Moderatorin der Morgensendung, Beitragsgestalterin, Jingle-Produzentin.

Ihre Mitarbeit beim Hitradio Ö3 begann 1996 nach einem Kurzengagement beim ORF-Fernsehen. Sie wurde in verschiedenen Funktionen eingesetzt, war langjährige Redakteurin der Ö3-Wortredaktion, Mitarbeiterin der Programmgestaltung, Ö3-Weckerchefin, Projektleiterin und moderierte die Ö3-Sendung „Sonja am Wochenende“. Nach zwölf Jahren bei Ö3 wechselte sie 2008 zum Klassiksender Ö1.

Nach drei Jahren als Autorin und Gestalterin bei "Moment - Leben Heute", moderiert sie seit Sommer 2011 "Guten Morgen Österreich", schreibt eine Kolumne mit dem Titel "Komponisten wie du und ich" und ist außerdem auch Programmsprecherin bei Ö1.

Sie ist eine der wenigen, die ihren Weg vom Popradio Ö3 zum Kultur- und Informationssender Ö1 gefunden haben, dank ihrer großen thematischen und auch musikalischen Bandbreite. Mit angenehmer Stimme begleitet sie seit mehr als 25 Jahren ihre jungen und älteren Hörerinnen und Hörer durch den Tag – mit hohen Beliebtheitswerten, wie die Publikumsreaktionen zeigen. Erfahrung mit ganz junger Audience sammelte sie bei Vorträgen an Schulen über Medien- und Digitalkompetenz für die Initiative SaferInternet. Sonja Watzka moderiert Veranstaltungen aller Art – von der Buchpräsentation bis zum Österreichischen Frauenlauf. Besonders schätzt sie Podiumsdiskussionen, Fachkongresse und Talkrunden. Die Moderatorin ist in allen aktuellen Themenfeldern zu Hause, insbesondere Kultur, Gesellschaft, Zukunftstrends, Social Media, Digital Detox („Handyfasten“), Volunteering („Freiwilligenarbeit“), Bildung, Reisen, Lifestyle und Mode.