Lisa Gadenstätter

Die gebürtige Salzburgerin startete 1998 ihre ORF Karriere bei Ö3 als Nachrichten-Trainee in den Ressorts Chronik und Innenpolitik.
2007 wechselte sie zum ORF- Fernsehen, wo sie seit 2019 neben Hanno Settele Haupt-Host der wöchentlichen „Dok 1“-Schiene ist und mittwochs den wöchentlichen „Talk 1“ moderiert.

Moderiert aktuell:

Talk 1
Dok1

Moderationssprachen:

Deutsch, Englisch

Schwerpunkte:

Gesellschaftspolitik, Information, Infotainment, Kommunikation, Medien, Talk

Ausbildung:

Pubilizistik & Theaterwissenschaften (Universität Wien)

Einsatzgebiete:

Österreichweit, Deutschland

Herkunft:

Zell am See/Salzburg

Lebensmittelpunkt:

Wien

ZiB 20
ZiB 24
Newsflash
Nationalraten - Die politische Quiz-Talk-Show
„Ihre Frage" zur Bundespräsidenten-Wahl 2010
ZIB20
ZIB24
„Wahl10 – meine Frage“
„Nationalraten – das politische Quiz zur Nationalratswahl 2017“
„Mein Wahlometer“ – Sendung zur Nationalratswahl 2019
Wir. Gemeinsam. Jetzt. Mit ORF1 durch die Corona-Krise

Autorin

Schluss mit Schuld (2018)

Mit * gekennzeichnete Tätigkeiten sind auch über ORF Stars buchbar.

Awardshow/ Preisverleihung

Buchpräsentation/ Albumpräsentation

Diskussionsrunden

Empfang

Eröffnungsfeier/ Einweihungsfeier

Eventmoderationen

Film-/Kinopremiere

Firmenfeier

Gala

Hauptversammlung/ Jahresversammlung / Generalversammlung

Incentive

Kongress

Lesung

Messe

Podiumsdiskussion

Pressekonferenz

Symposium

Tag der offenen Tür

Tagungen

2018: Prälat-Leopold-Ungar- JournalistInnenpreis für „Dok1 – Schluss mit Schuld – Was der Holocaust mit mir zu tun hat“
2019: Gold World Medal „Best News Documentary“ New York Festival für die Dok1 „Schluss mit Schuld – Was der Holocaust mit mir zu tun hat“.  
2019: Journalistin des Jahres in der Kategorie Chronik
2020: Romy für beste TV-Doku „Nie zu spät – die Träume der 100jährigen“.
2020: Silver Living JournalistInnen Award für die Dok1 „Nie zu spät – die Träume der 100jährigen“

Lisa Gadenstätter wurde 1978 in Salzburg geboren. Seit April 2007 präsentiert sie in ORF eins die „ZIB 20“. Außerdem moderiert sie die „ZIB 24“. Von Oktober 2006 bis März 2007 präsentierte sie zudem die Kurznachrichten „Newsflash“.
Im Oktober 1998 kam Lisa Gadenstätter als Nachrichten-Trainee zu Ö3. Im Hitradio Ö3 war sie in den Ressorts Chronik und Innenpolitik tätig. Sie berichtete dort bisher über so brisante Themen wie den Saliera-Fall und die Tsunami-Katastrophe.

Die Pferdenärrin und begeisterte Skifahrerin studierte Publizistik sowie Theaterwissenschaften und absolvierte u. a. ein Praktikum bei ABC New York.

2018 erhielt Lisa Gadenstätter mit Elisabeth Gollackner den Hauptpreis in der Kategorie Fernsehen beim Prälat-Leopold-Ungar-JournalistInnenpreis 2018 für „DOKeins: Schluss mit Schuld – Was der Holocaust mit mir zu tun hat“.

Seit März 2019 ist Lisa Gadenstätter neben Hanno Settele Haupt-Host der wöchentlichen „Dok 1“-Schiene. Von April bis August 2019 präsentierte sie auch alternierend mit Stefan Lenglinger von Montag bis Freitag jeweils um 18.10 Uhr in ORF 1 das „Magazin 1“. Und seit 12. September 2019 begrüßt Lisa Gadenstätter zum wöchentlichen „Talk 1“ – jeweils am Donnerstag um 21.05 Uhr in ORF 1.