Amira Awad

Die Magistra der Rechtswissenschaften ist seit insgesamt 15 Jahren als Nachrichtenmoderatorin, bzw. -redakteurin beim Fernsehen tätig. Seit 2019 ist Amira Awad Teil ZIB Teams des ORF, wo sie anfänglich als Redakteurin im Außenpolitik-Ressort gearbeitet hat. Seit 2020 moderiert sie die ZIB Nacht, ZIB 18 und die ZIB Flashes in ORF1

Moderiert aktuell:

ZIB Flash
ZIB Nacht

Moderationssprachen:

Deutsch, Englisch Native

Schwerpunkte:

Information, Integration/Migration, Judikatur, Recht, Familie, Feminismus, Kinder und Jugend, Multikulturalität, Politik, Sport, Yoga

Ausbildung:

abgeschlossenes Jus-Studium
Gerichtsjahr
Arbeit in einer Rechtsanwaltskanzlei als Konzipientin
diverse Moderationscoachings
Ausbildung als Yogalehrerin

Einsatzgebiete:

Österreichweit, EU-Weit

Herkunft:

Ägypten/Wien

Lebensmittelpunkt:

Wien

ehrenamtliche „Integrationsbotschafterin“:
Im Rahmen vom Projekt „Zusammen Österreich“ besucht Amira Awad seit vielen Jahren Schulen in ganz Österreich, um als Frau mit Migrationshintergrund ihre Geschichte zu erzählen, mit dem Ziel einerseits Vorurteile abzubauen und andererseits Role-Model zu sein.

 

Jury-Mitglied für den Integrationspreis Journalismus

Mit * gekennzeichnete Tätigkeiten sind auch über ORF Stars buchbar.

Awardshow/ Preisverleihung

Contest

Diskussionsrunden

Eventmoderationen

Fach-Messe

Gala

Messe

Mitarbeiterevent

Tagungen

Amira Awad wurde 1979 als Tochter einer österreichischen Mutter und eines ägyptischen Vaters in Kairo geboren. Im Alter von vier Jahren kam sie mit ihrer Familie nach Wien.

Schon während des Jus-Studiums konnte sie erste Erfahrungen im TV sammeln. Nach Abschluss des Studiums im Jahr 2005 war sie zwei Jahre als Juristin tätig.Die Magistra der Rechtswissenschaften ist seit insgesamt 15 Jahren als Nachrichten – Moderatorin, bzw. -Redakteurin beim Fernsehen tätig. Seit 2019 ist Amira Awad Teil des ORF – ZIB Teams, wo sie anfänglich als Redakteurin im Außenpolitik-Ressort gearbeitet hat. Seit 2020 moderiert sie die ZIB Nacht, ZIB 18 und die ZIB Flashes in ORF1. 

2007 kehrte Amira Awad wieder zurück zum Fernsehen, wo sie viele Jahre als Nachrichtenmoderatorin im Privat-TV arbeitete.

Seit 2019 ist sie Teil der „ZIB“-Redaktion, wo sie anfänglich als Außenpolitikredakteurin im Einsatz war. Seit 2020 moderiert sie die ZIB Nacht, ZIB 18 und die ZIB-Flashes in ORF 1. Die Mutter von drei Kindern setzt sich ehrenamtlich für Integration in Österreich ein.

Amira Awad lebt in Wien.