Ricarda Reinisch

Steckbrief

Geburtsort:
Wien Fremdsprachen:
Deutsch, Englisch

Rubriken

  • Charity
  • Geschichte
  • Kulinarik
  • Kultur
  • Lifestyle
  • Medizin / Gesundheit
  • Musik
  • Politik
  • Religion
  • Sonstiges
  • Sport
  • Tiere / Tierschutz
  • Wirtschaft
  • Wissenschaft
Terminanfrage senden

ORF Stars Newsletter

Mit unserem Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden, was unsere ORF Stars betrifft!

Zur Anmeldung

Informationen über Ricarda Reinisch

Werdegang

Ricarda Reinisch studierte Publizistik, Psychologie und Philosophie an der Universität Salzburg und arbeitete während ihrer Ausbildung für die "Salzburger Nachrichten". 1978 promivierte sie zur Doktorin der Philosophie.
Im Landesstudio Salzburg betreute sie zahlreiche Sendungen als Redakteurin und Moderatorin, bevor sie bei Ö3 startete. Neben dem "Ö3-Wecker" und dem "Freizeitmagazin" präsentierte die gebürtige Waldviertlerin auch "Radio Holiday".
Den Zusehern wurde Ricarda Reinisch vor allem durch ihre Moderation von "Wir am Sonntag" und der "Zeit im Bild" bekannt. In Deutschland arbeitete Ricarda Reinisch für das Bayerische Fernsehen und 3sat.
1991 wechselte sie in die Bundesländer-Redaktion zu "Österreich heute" und moderierte ab 1994 auch für Radio Wien.
Ab 1995 präsentierte sie die Vorabendsendung "Willkommen Österreich".
Seit 2008 ist Ricarda Reinisch als Leiterin der Gesundheitsredaktion und des Gesundheitskompetenzzentrums für "bewusst gesund" verantwortlich, seit November 2010 moderiert sie das ORF-Gesundheitsmagazin "bewusst gesund" und seit April 2011 ist sie auch die Sendungsverantwortliche.

On-Air-Praxis

1978 Redakteurin und Moderatorin im Landesstudio Salzburg
- anschließend Moderatorin des "Ö3-Weckers", des "Freizeitmagazin" und "Radio Holiday" bei Ö3
- Moderation von "Wir am Sonntag" und der "Zeit im Bild"
1991 Präsentation von "Österreich heute"
1994 Moderatorin bei Radio Wien
1995 Präsentation von "Willkommen Österreich"
seit 2010 Moderation von "bewusst gesund"

Off-Air-Praxis

Moderation von zahlreichen Events, Podiumsdiskussionen, Fachveranstaltungen usw.

Referenzen

Fem Vital Frauen & Mädchengesundheitstage 2014