ORF Star moderiert CIVIS 2019

Der CIVIS Medienpreis für Integration und kulturelle Vielfalt in Europa wurde am Donnerstagabend, dem 23. Mai 2019, in Berlin verliehen. Reiner Reitsamer moderierte die Gala zusammen mit mit Cherno Jobatey, Pinar Atalay und Siham El-Maimouni.

Unter der Vielzahl an nominierten Programmen, konnte sich auch der ORF über 3 Preise freuen. Ausgezeichnet wurden u. a. das mehrteilige vom ORF koproduzierte Dokudrama „Krieg der Träume" von Jan Peter und Frédéric Goupil in der Kategorie „TV.VIDEO Unterhaltung", der Ö1-„Morgenjournal"-Beitrag „Wie ein Gefängnis - eine Schande für Österreich" von Paul Schiefer und Bernt Koschuh in der Kategorie „Audio: Kurze Programme" sowie im Bereich „Cinema" Nikolaus Leytners vom ORF im Rahmen des Film/Fernseh-Abkommens unterstützte Drama „Der Trafikant".

Zurück